Damit die Kinder und auch die Eltern sich das Projekt und seine Teile besser vorstellen können, haben wir im Jurtenbaukreis ein Jurtenmodell gebaut ungefähr im Massstab 1:100.
 

Die Kinder haben durch das Modell schon jetzt ein Gefühl für Einzelteile erhalten, an denen sie gerade (z.B. Stangen schälen für das Scherengitter). Im Spiel mit dem Modell identifizieren sie sich intensiv mit dem Projekt.
   

Für die Eltern hat das Modell den Vorteil, dass wir im kleinen schon erste Erfahrungen mit dem Bau erwerben konnten und zum anderen sich das Modell ideal zur Werbung für das Projekt eignet.